Über mich - Plastikmodellbau Ronny Oehm

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ronny Oehm - ein Modellbauer

Meine Leidenschaft oder eher mein erstes Interesse am Modellbau hatte ich in meiner frühen Jugend. Das von mir als erstes und bewußt gebaute Modell war der Revell-Monogram Bausatz 85-2532 Chevy Impala Hardtop 1960. Sehr amateurhaft bemalt, aber dennoch schön zierte der Impala ein paar Jahre meinen Fernseher. Damals konnte man noch Gegenstände auf Fernsehern platzieren !
Später versuchte ich mich bei einem Krankenhausaufenthalt am Bau von Kampfflugzeug Plastikmodellen. Die Krankenschwestern fanden das nicht ganz so toll ...
1995 entdeckte ich mein Interesse an Segelschiffen. Da gab es enorm viele Details, was mir unheimlich viel Spass bereitete. Irgendwann bemerkte ich aber, das die Modelle der Segelschiffe sehr schön den Staub auffangen und unheimlich schlecht zu reinigen sind. Also gab ich auch dieses Interesse auf.
Im Laufe der Zeit verliebte ich mich in die Formen und Linien der US Car Classicer aus den 60er und 70er Jahren. Gleichzeitig wurde ich Hobbyfahrer im RC Automodellsport. Hier gab es die ersten Möglichkeiten eine Karosserie eines US Car auf sein RC Chassis zu packen und das Ganze auch noch selbst zu fahren, wenn auch nur per Fernbedienung.
Ich ersteigerte mir bei ebay eine gebrauchte Karosserie 1/10 eines 62er oder 64er Chevy Impala vom Hersteller Parma. Die Karosserie, die ich später pimpte, holte bei einem Wettbewerb den 2. Platz und somit war die Leidenschaft an US Car Modellen geboren.


Ronny Oehm - Plastikmodellbau

Seit dieser Zeit baue ich mir die kleinen 1:24 und 1:25 Modelle und erfreue mich an jedem einzelnen Modell.

 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü